-†- in stiller Trauer -†-

Vimeo

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Vimeo.
Mehr erfahren

Video laden

Amy †29.03.2023

Du kamst aus dem Tierschutz in Berlin zu uns. Dort wurdest du beschlagnahmt und warst in einem ganz furchtbaren Zustand. Ich habe mich sofort in dich verliebt und habe alles daran gesetzt das du zu uns kommst. Es hat auch geklappt.

Unsere kleine Maus zog mit knapp 4 Monaten bei uns ein. Dann fing alles an. Hundeschule, Wesenstest den du mit Bravour bestanden hast und so weiter.

Du warst ein kleiner Wirbelwind. Ein Jahr später zog dein kleiner Bruder bei uns ein. Lucky. Ihr beide habt uns gut auf Trab gehalten.

Es ist sooo traurig das es jetzt mit dir endet. Wir vermissen dich wahnsinnig und Lucky ist auch ganz traurig, aber wir bekommen dich bald wieder und dann bist du wieder mittendrin, wenn auch in anderer Form.

Ich hatte so eine Angst vor diesem Tag, aber du hast uns die Entscheidung abgenommen. Du bist ganz friedlich eingeschlafen und das beruhigt mich. Wir werde dich nie vergessen und immer an dich denken.

In Liebe Manja, Holger, Maxi, Pino und Lucky

12 Kommentare zu „Amy 230329“

  1. Hallo mein süßer Schatz
    Du bist jetzt schon seit 14 Monaten und 7 Tage nicht mehr bei uns. Du fehlst jeden Tag. Lucky baut seit diesem Tag, immer mehr ab. Er ist mittlerweile taub, dement und kann auch nicht mehr richtig gucken. Ansonsten geht’s ihm aber noch gut. Schau mal er wird schon 15 Jahre alt. Ich hoffe dass du Cherokee gefunden hast und dort oben eine super schöne Zeit hast. Ohne Schmerzen oder negativen Dingen. Irgendwann sehen wir uns alle wieder. Davon bin ich überzeugt. Bis dahin schicke ich dir ganz viele Streicheleinheiten und drücke dich. Pass auf dich auf.
    Kuss Mama.

    1. Tierfriedhof-Team

      Hallo Manja,

      es tut mir sehr leid zu hören, dass Lucky immer weiter abbaut. Ich hoffe wirklich sehr, dass du noch eine lange Zeit Freude und viele schöne Wochen und Monate mit Lucky verbringen wirst. Ich bin mir ganz sicher, dass es Amy im Hundehimmel gut geht und dass ihr euch sicherlich irgendwann in der Zukunft wiedersehen werdet. Aber bis dahin ist noch hoffentlich eine lange Zeit und Du wirst für Lucky und vermutlich auch für nachfolgende tierische Freunde da sein und auch ihnen ein schönes Leben bereiten.

      Ich finde es toll, dass es solche tierlieben Menschen wie dich und mich gibt, die die Welt für alle Lebewesen dieser Welt ein bisschen lebenswerter machen.

      Fühl dich herzlich gedrückt und alles erdenklich Liebe,
      Holger vom Tierfriedhof.net

  2. Für mich ist das noch zu schwer.
    Ich verdränge immer, dass meine geliebte Amy nicht mehr da ist.
    Sie war eine wunderbarer Hund, sehr eigenwillig und stur. Aber auch verspielt und liebevoll.
    Ich vermiss sie sehr.
    Da es schmerzt versuche ich so wenig wie möglich an den Verlust zu denken, sondern an die schönen Zeiten und Situationen.
    Für mich war sie immer meine kleine Maus und das wird sie auch immer bleiben.
    Ich vermiss dein schön sonores schnarchen.
    Ich liebe dich Amy – für immer.

  3. Hallo mein Schatz
    Jetzt bist du schon 3 Monate nicht mehr bei uns. Du fehlst jeden Tag. Maxi hat ein Kissen mit dir drauf, das er überall mit hin nimmt. Er vermisst dich ganz dolle. Lucky hat dich die ersten Tage überall gesucht und war tottraurig und hat kaum gefressen. So langsam fängt er sich wieder. Ich hoffe das es dir dort wo du jetzt bist, besser geht und du Cherokee, Pita und Steeve getroffen hast und ihr zusammen Party macht. Ich schicke dir ganz viele Streicheleinheiten und drücke dich. Hab dich lieb. Mama

    1. Tierfriedhof-Team

      Liebe Manja,

      Zuerst einmal möchten wir dir erneut unser tiefstes Mitgefühl für den Verlust deiner geliebten Amy aussprechen. Es ist deutlich, dass Amy mehr als nur ein Haustier für dich und deine Familie war, sie war ein Teil von euch. Ihr Verlust hat ein Loch hinterlassen, das niemals wirklich gefüllt werden kann. Wir können uns nur zu gut vorstellen, wie sehr Maxi und Lucky sie vermissen und wie schwierig es für sie ist, sich an die Abwesenheit von der süßen Amy zu gewöhnen.

      Wir wissen, wie sehr du Amy liebst und dass ihre Erinnerung immer in deinem Herzen weiterleben wird. Jedes Spielzeug, jedes Foto und jedes Kissen von ihr ist ein Beweis dafür, wie sehr sie geliebt wurde und immer noch wird. Ihre Abwesenheit wird immer spürbar sein, aber denke daran, dass die Liebe und Zuneigung, die du für sie hast, immer Bestand haben wird.

      Es ist schön zu hören, dass Lucky sich langsam wieder erholt. Es braucht Zeit, um über einen solchen Verlust hinwegzukommen. Es ist beruhigend zu wissen, dass Amy in einer Welt ist, wo sie keine Schmerzen mehr hat und hoffentlich mit Cherokee, Pita und Steeve eine wunderbare Zeit verbringt.

      Deine liebevollen Gedanken und Streicheleinheiten werden Amy sicherlich erreichen, wo auch immer sie jetzt ist. Sie wird immer bei dir sein, in deinem Herzen und in deinen Erinnerungen. Sie wird die warmen Sonnenstrahlen auf deinem Gesicht sein, den sanften Wind, der durch dein Haar weht, und den leisen Pfotenabdruck, den du in deinem Herzen spürst.

      In diesen schwierigen Zeiten wünschen wir dir weiterhin viel Kraft und Mut. Bleib stark, Manja. Du hast Amy eine liebevolle Familie und ein wunderbares Zuhause gegeben. Dafür wird sie dir immer dankbar sein.

      Mit tiefer Verbundenheit,

      Gaby und Holger von tierfreidhof.net Team

  4. Amy komm gut über die Regenbogenbrücke 😔 und grüß mein Atila, dort hast du ein tollen Kamerad zum spielen. Manja ich kann deinen Schmerz fühlen denn ich habe es vor 3 Jahren erlebt bin heute noch viel an seinem Grab.

    Liebe Grüße Andrea Hildebrandt 😔

    1. Danke liebe Andrea. Es ist verdammt schwer gerade. Für uns alle. Ich bin froh über diese tolle Seite hier. Du kannst ja auch für Attila eine Gedenkseite aufmachen.

  5. Tierfriedhof-Team

    Hallo Manja, Holger, Maxi, Pino und Lucky,

    es tut uns in der Selle weh, wenn ein treuer Gefährte über die Regenbogenbrücke geht. Eure geliebte Hundedame Amy ist diesen Schritt am 29. März 2023 ganz friedlich gegangen. In dieser schweren Zeit möchten wir unsere aufrichtige Anteilnahme und tiefempfundenes Beileid zum Ausdruck bringen.

    Amy war nicht nur ein treuer Begleiter, sondern auch ein Familienmitglied, das euer Leben mit unvergesslichen Momenten, Liebe und Zuneigung bereichert hat. Es ist niemals leicht, eine solch enge Gefährtin gehen zu lassen.

    Mögen die schönen Erinnerungen an Amy euch Trost spenden und ihr Licht in euren Herzen weiterleuchten lassen. In Gedanken sind wir bei euch und wünschen euch Kraft und Zuversicht in dieser schwierigen Zeit.

    In tiefer Verbundenheit,
    Gaby und Holger

Kondolenzbuch Eintrag schreiben und Trost spenden

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Nach oben scrollen
Holger Korsten hat 4,97 von 5 Sternen 142 Bewertungen auf ProvenExpert.com